Close
Skip to content

Covid-19 und Stimme

Waren Sie an Covid-19 erkrankt? Leiden Sie heute noch an den Spätfolgen von Covid-19? Ist Ihre stimmliche Belastbarkeit sowie Atemkapazität zurückgegangen? Sind fehlende Konzentration und Merkfähigkeit zusätzliche Begleiterscheinungen?

Als Lehr- und Forschungspartner der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) hat sich das Fachzentrum PSS Stimme und Sprechen zur Aufgabe gemacht, Betroffene, die an Spätfolgen von Covid-19 leiden, aufzuklären und zu begleiten.

Aus diesem Grund bieten wir ab sofort eine digitale Informationsveranstaltung und zusätzlich ein Atem- und Stimmtraining an, das auf ehemalige Covid-19-Patienten zugeschnitten ist.

Wir möchten Ihnen wertvolle medizinische Einblicke gewähren und Sie dabei unterstützen, mit den Spätfolgen umzugehen. In der Informationsveranstaltung erklären wir Ihnen die physiologischen Zusammenhänge Ihrer Einschränkungen bei der Atmung und der Stimmgebung mit der Erkrankung.

Wenn Sie sich im Anschluss an die Informationsveranstaltung für ein Gruppentraining entscheiden, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Einschränkungen umgehen und diese minimieren können. Gemeinsam in der Gruppe, möchten wir den Spätfolgen entgegenwirken und einen Austausch anregen.

Buchen Sie noch heute die Informationsveranstaltung „Der Umgang mit Spätfolgen der Covid-19-Erkrankung“ und sichern Sie sich einen Platz. Nach der Veranstaltung entscheiden Sie, ob Sie das Atem- und Stimmtraining buchen wollen.

Informationsveranstaltung

Wann: Auf Anfrage

(Wiederkehrende Termine)
Wann: Montag – Donnerstag 08:00 Uhr – 20:00 Uhr,
Freitag von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten der Informationsveranstaltung: 25 €*

*Wenn Sie sich nach der Veranstaltung für das Training entscheiden, entfällt die Gebühr der Informationsveranstaltung für Sie.

Gruppentraining

Maximale Teilnehmeranzahl: 10

Zeitraum: 5 x 90 Minuten

Wann: Montag – Donnerstag 08:00 Uhr – 20:00 Uhr,
Freitag von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten des Trainings: 295,00 €

Anmeldung

Melden Sie sich über praxis@stimmtherapie.de mit Ihrem Namen für die Informationsveranstaltung an.
Sie bekommen nach der Anmeldung einen Zoom-Link zugeschickt.

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen dürfen.

Ihr Team von PSS

PRAXISAUSSTATTUNG

– Stimmanalyse mit PRAAT
– Videoanalyse
– Stimmanalyse
– Individuelles Entspannungstraining durch Unterstützung mit eigener CD
– Balancetraining zur Körperhaltung
– LaxVox Stimmtraining
– Novafon Schallwellentherapie
– PC gestützte Transferunterstützung, um Nachhaltigkeit zu sichern
– Nachsorge

UNSER TEAM

PSS Teamfoto

Erfahren Sie mehr über uns hier

ANMELDUNG

 
 

 

 

Praxis für Stimme und Sprechen

Sherin Dahi
Leopoldstr. 19 · 80802 München
Tel. +49 (0) 89 44439340
eMail: praxis@stimmtherapie.de

Hohe fachliche Kompetenz, aktuelles wissenschaftliches Vorgehen und eine entspannte Atmosphäre zeichnen die Behandlung bei uns aus.

Zentral gelegen, und zugleich ruhig und entspannend, das dürfen Sie mit unserer Praxis verbinden. Unsere hellen und ruhigen Therapieräume wurden extra für Ihre Bedürfnisse gestaltet. Im Zentrum unseres Arbeitens steht der Mensch, der in seiner Interaktion beeinträchtigt ist.

Wir therapieren alle Kassen! 

PRAXIS FÜR STIMME UND SPRECHEN

Sherin Dahi
Leopoldstr. 19, 80802 München
Tel: +49 89 44 43 93 40
eMail: praxis@stimmtherapie.de

Alle Rechte vorbehalten.

We also offer therapy in English!

ÜBER UNS

PSS Praxis für Stimme und Sprechen, die akademische Lehr- und Forschungs-praxis der LMU München, bietet Ihnen seit über 20 Jahren ein breites evidenzbasiertes Diagnostik- und Therapieangebot bei allen Störungen der Stimme, der Sprache und des Sprechens im Erwachsenenalter. Die Praxis liegt nur ein paar Schritte vom westlichen Ausgang der U3/U6, Haltestelle Giselastraße, entfernt.

Webdesign und Umsetzung: TJPA